Gewehr 71,Oesterreichische Waffengeschaft, nrgl. ohne Herstellungsjahr, Bajonetthalterung u. Tr.Stempel!

Einzelladerb├╝chse Gew.71,├ľ sterreichische Waffengesellschaft.

Kal.11x60RM71, Ser.Nr.6611T, nummerngleich. Scharfkantiges Laufinnere. An der der Mündung leicht narbig, sonst blank. Die orig. Brünierung ist leicht abgegriffen erhalten.  Der Schaft hat allen Kaiserlichen Abnahmen tief und deutlich.

Die Besonderheit:

Kein Baujahr und auch kein Ausgabejahr! Kein Truppenstempel! Keine Bajonettwarze! (War auch keine daran, die entfernt wurde). Der vordere beschlag wird durch eine Feder gehalten und nict wie ├╝blich bein Gewehr 71 durch┬á eine Schraube! Gewehre in solcher Ausf├╝hrung sind eigentlich als die ersten zu den Schie├čversuchen bekannt. Diese wurden f├╝r Tests hergenommen und nicht ausgegeben. Diese brauchten kein Baujahr, bekamen selbstverst├Ąndlich auch keinen Truppenstempel und die Bajonettwarze war f├╝r die Schu├č- und Funktionstests nicht notwendig.

Also kein ├╝bliches Gewehr, es gibt also noch etwas zuerforschen!

EWB pflichtig!

Preis: € 1350,-

Bilder zu: Gewehr 71,Oesterreichische Waffengeschaft, nrgl. ohne Herstellungsjahr, Bajonetthalterung u. Tr.Stempel!

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Langwaffen