Franzoesische Marinepistole Mle 1822 St. Etienne

Französische Marinepistole Mle 1822.  (Kommisionsnummer 18146)

Fertigung bei der Manufraktur St. Etienne. Kaliber 17,8mm, GesamtlĂ€nge ca.350mm, LauflĂ€nge ca. 20cm, glattes Laufinnere. Das Schloß ist deutlich signiert mit Mannuf. Mle Nle de St. Etienne. Kaliberbezeichnung links auf der Laufwurzel mir Stempelung 17-6 . AN13 noch als Modellbezeichnung auf der VerlĂ€ngerung der Schwanzschraube deutlich. Auf dem Lauf Stempelung 1810 und 1811! Diverse Inspektorenabnahmen. Auf der Kobenabschluß der Ankerstempel (französische Marineabnahme). Das Laufinnere ist nicht gezogen ungereinigt minimal matt. Strammes Schloß mit 2 Rasten.

Sehr Marinepistole die aus einer AN 9 - AN 13 transformiert wurde und nicht nachtrÀglich gezogen wurde!

Gute sammelwĂŒrdige französische Marinepistole mit GĂŒrtelhaken und Marineabnahme.

Frei ab 18.Jahren!

Preis: € 1800,-

Bilder zu: Franzoesische Marinepistole Mle 1822 St. Etienne

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Vorderlader / Kurzwaffen