Steinschlossmuskete f. einen deutschen Kleinstaat nach Muster 1777.

Steinschloßmuskete.

Kal. 18mm. Hersteller wohl die Gewehrfabrik in Herzberg. Auf dem Schloßblech ist gerade noch JN zu vermuten und H zu erkennen. JN fĂŒr Jarome Napoleon und H fĂŒr Herzberg. Auf der Schwanzschraube noch M ind linke auf dem Pulversack 1817. Die Muskete hat das Aussehen der 1777-er. Aber diese hat zu dem französischen Vorbild Messinggarnituren.  Wahrscheinlich wurde diese aus den vorhandenen Teilen nach der napolionischen Besetzung fĂŒr einen deutschen Kleinstaat zusammengebaut. Nach deren Vorgaben halt die MessingbeschlĂ€ge!

GesamtlÀnge 1145c, LauflÀnge 106,5cm.

UnberĂŒhrte alte Muskete mit guter schloßfunktion und entsprechenden Altersspuren!

Frei an 18. Jahren.

Preis: € 1600,-

Bilder zu: Steinschlossmuskete f. einen deutschen Kleinstaat nach Muster 1777.

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Vorderlader / Langwaffen