Perkussions Doppelbuechse C.Pirko im Wien um 1840.

Perkussions DoppelbĂŒchse Carl Pirko im Wien um 1840.

Kal..70(Black Powder). Ca.19mm! Ser.Nr.212. Die gezogenen LĂ€ufe bestehen aus Damastsahl. Die LĂ€ufe innen sind scharfkantig und blank. Die Schlosse (rasten im zwei Rasten) und die Garnitur ist mit feinen Arabesken versehen. Der Schaft besteht aus Maserholz mit feiner Fischhaut. Orig. Ladestock!

GesamtlÀnge 108cm, LauflÀnge 65cm.

Eine wertig hergestellte "krĂ€ftige" frĂŒhe Perkussions DoppelbĂŒchse im großen Kaliber!

EWB pflichtig!

Preis: € 4200,-

Bilder zu: Perkussions Doppelbuechse C.Pirko im Wien um 1840.

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Jagdwaffen